­

15./16. Juni: KunstKaufhaus in Kirschau

Achtung, Achtung! Verpassen sie nichts im Superkunstmarkt! Schnappen sie zu, wenn es an der Resterampe heißt: „Schleuderpreise, Schleuderpreise!“ Vorsicht! der Preishammer kann überall zuschlagen. Nutzen sie den Kunstwühltisch und erleben sie verschiedene Performances der teilnehmenden Künstler: Stefan Bleyl , Poster, Leinwanddrucke, kleinen Originalbilder, KunstpostkartenAnnina Münch, Malerei und Postersale, Philipp Hille, arbeitet zu Soundtrack AG Geige [...]

Juni: 29 Palms Thomas Christians – Solo

Eröffnung: 6. Juni 2019 von 20:00 Thomas Christians Arbeiten auf Papier +++Special Guest: Stephan HörnigWorte: Conny KöckritzMusikalischer Gast: Günter Heinzthe wetware trombone performance

Mai: Waschecht

Eine Ausstellungen von Student*Innen der Kerbachklasse, HfBK DresdenMusik: Power Rock/Prog Trio - Stephan Pankow & Morten Lew & Philipp Hertrampf / Stephan Pankow am Flügel /Christoball von *Christoball und die Koketterie* Petar Bocin | Anne-Cathrin Brenner | Anna Ditscherlein | Albert Gouthier | Merlin Grund | Carlotta Heyden-Rynsch | Lion Hoffmann | Gene Hünniger | [...]

April: Aktfotografie 2019

Eine Ausstellung des Forum für zeitgenössische Fotografie Dresdens in Kooperation mit parablau, PORTRAITS Hellerau Photography Award und dem Portal strkng.com Das Genre Aktfotografie ist in Bewegung und das Fotoforum stellt sich die Frage: Was zeichnet zeitgenössische Aktfotografie 2019 aus. Hierzu entstand der Kontakt zum STRiKiNG Portal, welches mit seinem ganz spezifischen Bewertungsverfahren zur Diskussion beiträgt. Vier [...]

Februar: Hast’n da in deiner Wundertüte? Nr.:2

Nach dem Erfolg der Auf-Plop-Ausstellung im November wurde das Wundertütenkonzept von art'e`fakt im Februar erneut aufgelegt. Lita Poliakova | Conny Köckritz | Tanja Rein | Stefan Bleyl | Nal Art | Silvia Neumann| Livia B. Caffarelli | Nadja Poppe | Annina Elena | Charlotte Ünver | Philipp Hille | Marcel Garon| Pierre Vlček | Neja [...]

Januar: Meine Muse ist eine Meduse | Manuela Berkes

Eine kurze eindrucksvolle Ausstellung mit Lichtobjekten im Lichthof in der Auseinandersetzung mit den „Medusen“entwickelt die Künstlerin ein Gesamtkonzept aus:Licht ./. DunkelheitStille ./. sphärische KlängeVertrautheit ./. Fremdartigkeit