Juni: Böhmische Rhapsodien mit Prager Variationen

Christopher Simpson zeigt durch Böhmen inspirierte Malereien und Zeichnungen. Den Hauptteil der Ausstellung bildet die erstmalige fast vollständige Vorstellung der Prager Variationen. Ausgangspunkt der 32teiligen Variationsreihe waren zwei Kugelschreiberskizzen gezeichnet auf dem Prager Rathausturm 1993, Blickrichtung Karls Brücke und Blickrichtung Osten. Daraus entstanden unterschiedliche Kompositions- und Farbakkordvariationen über die Gefühle des Glücks und der Melancholie. [...]