­

April/Mai: Hast`n da in Deiner Wundertüte?

V I R T U R E L L E R R U N D G A N G
Vom April bis in den Mai wird’s wunderlich und sonderbar.
Wir zippen uns am Riemen und schauen wo es zirpt.
Und um das ganze einfach anzufangen,
trifft sich zur ersten illustren Tüte
wer mag und vielleicht sogar
mit Bild erscheinen will.
Im #schlechtbesucht (http://ow.ly/iEIR50z9tKn)

Ab 20:20 : Was mitbringen?

  • Kunstwerk digital, zum rausstellen.
  • wennde zuhause hast… check mal den Drucker auf Funktion
  • Laune
  • Getränke
    Und was passiert da? Moar. Ist doch’ne Wundertüte.
    Parablau feat. art.efakt

Februar-April: AKT 2020

AKT 2020 Eine Ausstellung des Dresdner Forums für zeitgenössische Fotografie
28. Februar 2020 – 30. April 2020
Im Projektraum: #NAKED Satellit von PORTRAITS – Hellerau Photography Award: Charlotte Ernst (*1989), Johanna Ruebel (*1980)
Im Lichthof: Kirsten Mann (*1964), Matthias Naumann (*1958), Steffen Drache (*1972), STRKNG Installation

Eröffnung: Freitag 28.02.2020, 19.00 Uhr 
Die Kuratoren Birgit Ittershagen Hammer, Martin Morgenstern und Georg Knobloch begründen begleitet von der Musik Ferry van Saalbachs ihre Auswahl. Einen Bericht zur Eröffnung findet sich HIER

22. fotografischer Salon #NAKED:  Online! 20.03.2020, 19.00 Uhr
Inzwischen gibt es zwei virtuelle Besuchsmöglichkeiten der Ausstellungsräume: Hier (Dank an Georg Knobloch) und gleich hier im Browser (Danke Karsten Bauch)


Januar: Iphigenie

Malerei und Grafik von Birgit Rolletschek